Der Keller
Der Keller

Der Keller ist das Hauptquatier der KjG Hochheim. Im Keller werden Partys gefeiert, Events geplannt oder einfach nur gemüdlich besammen gesessen. Im Keller finden viele regelmässige Veranstaltungen statt. Einige davon sind z.B. der Offene Treff jeden ersten Donnerstag im Monat, Public Viewing bei allen Deutschlandspielen bei der WM/EM, oder einfach nur ein entspanntes ausklingen von Fassnachtssitungen.

Alle Informationen rund um Veranstalltungen und Organisation finden Sie auf:

www.thomasmore.de

 


Thomas More

Thomas More - Logo

Thomas More ist der Schutzpatrons der KjG (siehe: Unser Patron) und Namensgeber für den Jugendkeller im Vereinshaus nach der großen Renovierung 2004/05 und löst damit "Das Keller" als Namen ab.

"Thomas More" ist seit der Neueröffnung bei KjG-Veranstaltungen die Ortsbezeichnung für die Gaststätte in den Kellerräumen. Die individuellen Veranstaltungsnamen, wie z.B. "Offener Treff", werden auch weiterhin verwendet um den Wiedererkennungswert zu steigern.

 

 


Der Keller im Vereinshaus

Kellerrenovierung

Schon seit über 30 Jahren wird der alte Heizungs- und Weinkeller unter dem Vereinshaus als Partylocation und Gruppenraum genutzt. Viele Hochheimer können sich noch lebhaft an ihre Jugenderlebnisse in der "Eierschachtel" erinnern. Diesen Spitznamen verdankt der Keller den vielen hundert Eierkartons die bis zum Jahr 2004 die Decke des Keller geziert haben. Mehrere Keller-Teams haben in den drei Jahrzehnten den Keller am Leben gehalten und auch die bauliche Instandhalte übernommen. Seit vielen Jahren nutzt auch die Kolping Familie den Keller während ihrer Fastnachtskampagne als Bierbar.

Seit 2010 erstrahlt der Keller in seiner neuen Pracht. Die neu installierte und beleuchtete Bar bildet nun das Kernstück des Kellers und lädt zum gemütlichen Beisammensein ein. Auch eine Bühne findet nun vor unserer großen Leinwand ihren Platz. Diese bietet nun auch die Möglichkeit Liveacts für Veranstaltungen, wie bei der Irish Party, hervorzuheben.

Im Jahr 2011 erhielt der Keller nach der Schließung der Campobasso Bar vier Couches, mit denen eine Chillout Lounge eingerichtet wurde, die die Campobasso Bar nicht in Vergessenheit geraten lässt.